Fakten & Ziele

 

Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V. 

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der qualifizierten homöopathischen Ausbildung an der Clemens von Bönninghausen-Akademie – dies mit besonderem Augenmerk auf hereditär-chronische Krankheiten, ihre Bedeutung und Therapie. Darüber hinaus unterstützen wir homöopathische Therapeuten durch Fachfortbildungen, Arbeitskreise, Supervision sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Unsere wissenschaftliche Abteilung widmet sich überwiegend dem Erforschen der alten, meist sehr zuverlässigen Quellen der Homöopathie, durch Sichten und Analysieren der Literatur alter utoren. Hieraus entstehen laufend neue homöopathische Fachpublikationen (CvB-Schriftenreihe, CvB-Jahrbuch).

Die Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e. V. wurde von Gerhard Risch im Jahre 1989 ins Leben gerufen mit dem Ziel, über Sinn, Zweck und Möglichkeiten der Homöopathie aufzuklären.

Die CvB-Akademie ist das führende Ausbildungsinstitut im Bereich der klassischen-miasmatischen Homöopathie. Seit 1990 vermitteln wir den Studierenden umfassende homöopathisch Kenntnisse und eröffnen ihnen so den Weg in die Praxis einer wirklich humanen Heilkunst.