Meisterkurs 2021

 

Durch die aktuelle politische Situation, wird der Meisterkurs auf Online-Seminare umgestellt.
 

Bitte beachten Sie die neuen Vorlesezeiten und nutzen Sie für sich die bequemen Vorlesungen von Ihrem Schreibtisch aus. 

 
Meisterkurs 
2021 Haut & Haar - online

 

Redensarten wie "Das geht einem unter die Haut", "Sie ist vor Scham errötet", oder "Ich könnte aus der Haut fahren" zeigen, wie sehr Haut und Seele miteinander verbunden sind. Es zeigt wie sehr die Haut mit dem Individuum Mensch im Ganzen verbunden ist und ihn nach dem Außen abgrenzt.

Hier ist nicht nur der Spiegel der Seele zu finden, sondern auch der Spiegel der Unterdrückungen, die ein Patient im Laufe seines Lebens erfahren musste.

In dem Meisterkurs Haut & Haar soll auf die miasmatischen Belastungen hingewiesen und die Behandlungen dazu erläutert werden.

Der Meisterkurs ist in 4 Wochenenden in Präsenzunterricht aufgeteilt und befasst sich mit den Themen: Akne, Fisteln, Furunkel, Nagelerkrankungen, Neurodermitis, Warzen etc. 

Beispiele aus der Praxis, zeigen häufig indizierte homöopathische Arzneien, vor allem mit miasmatischen Bezügen. Diese sind wichtige Helfer um das Gelingen einer antimiasmatischen Kur zu unterstützen.  

Profitieren Sie von dem weitreichenden miasmatischen Wissen der Dozenten der Clemens von Bönninghausen-Akademie.

 

Semiar - Reihe - Online

22.- 24.01.2021   Meisterkurs Teil 1 online - Abgelaufen

Warzen, Hypertrophien

19.-21.03.2021    Meisterkurs Teil 2 online - Abgelaufen

Akne / Fisteln / Furunkel / Nagelerkrankungen

 

02.-04.07.2021 MeisterkursHaut & Haar Teil 3 online

Psoriasis/Haarausfall

interessante und seltene Arzneien, Fälle aus der Praxis

Lupus Erythematodes, Alopecia diffusa und Brustzyste

 

Freitag, 2.07.21 18.00 -19.30 Uhr und 20.00 - 20.45 Uhr

Miasmatische Grundlagen, Beachtenswertes

Dozentin: HP Maria Schuller

 

Samstag, 3.07.21  9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 11.45 Uhr

Fälle aus der Praxis Psoriasis und Alopecia areata

Dozentin: HP Maria Schuller

 

Sonntag 4.07.21    9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 12.30 Uhr

Fälle aus der Praxis Psoriasis, Alopecia areata, universalis mit schwer deformierten Nägeln, Pneumothorax mit Koch'schem Seil

Dozentin: HP Carola Huber

 

 

09.-11.07.2021 Meisterkurs Haut & Haar Teil 3 online

interessante und seltene Arzneien, Fälle aus der Praxis

Lupus Erythematodes, Alopecia diffusa und Brustzyste

 

Freitag 09.07.21    18:00 - 10.30 Uhr und 20.00 - 20.45 Uhr

Interessante und seltene Arzneimittel für die Haut

Dozentin: HP Christine Mangold

 

Samstag 10.07.21   9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 -11.45 Uhr

Die Wirkung von Arsenicum album mit seinen Verbindungen

Dozentin: HP Christine Mangold

 

Sonntag 11.07.21    9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 11.45 Uhr

Praxisfall Lupus Erythematodes mit Alopecia diffusa und Brustzyste,

kollegialer Austausch

Dozentin: Hp Carola Huber

 

 

08. -10.10.21 Meisterkurs mit Haut & Haar Teil 4 online

Neurodermitis

 

Freitag, 08.10.21 18.00 -19.30 Uhr und 20.00 - 20.45 Uhr

Grundlagen Neurodermitis

Dozentin: HP Maria Schuller

 

Samstag, 09.10.21  9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 11.45 Uhr

Fälle aus der Praxis

Dozentin: HP Maria Schuller

 

Sonntag 10.10.21    9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 12.30 Uhr

Neurodermitis, miasmatische Hintergründe und gichtige Diathese

Dozentin: HP Sabine Zimmermann

 

 

15. -17.10.21 Meisterkurs mit Haut & Haar Teil 4 online

Neurodermitis

 

Freitag 15.10.21    18:00 - 10.30 Uhr und 20.00 - 20.45 Uhr

Neurodermitis bei Kindern - oft eine Fortführung der miasmatischen Belastung

Dozent: HP Jörg Buschmeier

 

Samstag 16.10.21   9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 -11.45 Uhr

Neurodermitis bei Kindern - oft eine Fortführung der miasmatischen Belastung

Dozent: HP Jörg Buschmeier

 

Sonntag 17.10.21    9.00 - 10.30 Uhr und 11.00 - 11.45 Uhr

Fälle aus der Praxis

Dozent: Hp Ralf Blume

 

Unsere Dozent*innen

 

HP Maria Schuller

 

Miasmatische Grundlagen, Beachtenswertes , Alopecia areata

Die Unterscheidung, auf welchem miasmatischen Boden der Patient Schuppenflechte bzw. Haarausfall entwickelte, hilft entscheidend für die erfolgreiche Therapie.

Der Erfolg zeigt sich nicht nur im Verschwinden der Hautsymptomatik, sondern durch eine umfassende und anhaltende Stabilisierung der Gesundheit.

 

 HP Christine Mangold

 

Interessante und seltene Arzneimittel für die Haut und die Wirkung von Arsenicum album mit seinen Verbindungen

Kein Organ unseres Körpers erkrankt an so vielen verschiedenen Krankheiten wie die Haut. Außerdem wirkt die Haut bei der Bewältigung innerer Krankheiten mit und trägt eine Art „Fernwirkung“ der Beschwerde.

Hilfreich ist es hier, auch weniger bekannte Arzneien der Haut im Blick zu behalten.

 

HP Carola Huber

Psoriasis- Haarausfall

Bei schweren chronischen Krankheitsbildern wie Psoriasis, Alopecia universalis, schwer deformierte Nägel oder Lupus Erythematodes ist die Lebenskraft sehr tief verstimmt – meist über viele Jahre. Der Leidensdruck der Betroffenen ist groß und hier zeigt sich insbesondere wie es manchmal mithilfe der miasmatischen Homöopathik als Herangehensweise doch noch gelingen kann auch diese Beschwerden deutlich zu lindern oder sogar auszuheilen und das dahinter liegende Miasma als Wurzel des individuellen Symptomenbildes zum Schweigen zu bringen.

Ich lade Sie ein anhand von erlebnisreichen chronischen Fällen aus meiner Homöopathischen Praxis, einige dieser Beschwerdebilder beispielhaft durchzuarbeiten: ich werde versuchen Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen wie diese chronischen Verstimmungen der Lebenskraft mithilfe der homöopathischen Kur in Richtung Gesundheit geführt werden können. 

Fallübersicht:

Fall: 1  Patientin, 44J, Psoriasis, Alopecia universalis, schwere Deformationen der Nägel

Fall: 2 Patient, 56J, Psoriasis, Pneumothorax, Koch´sches Seil

Fall: 3  Patientin, 48J, Lupus Erythematodes, Alopecia diffusa, Brustzyste

 

 

 

HP Sabine Zimmermann

Die Neurodermitis mit ihren vielen Gesichtern

Die homöopathische Behandlung der Neurodermitis bringt einen oft zur
Verzweiflung.
Die Hintergründe sind vielfältig. Anhand von verschiedenen
Fallbeschreibungen versuche ich, verschiedene Zusammenhänge aufzudecken.
Die miasmatischen Hintergründe, vor allem auch die gichtige Diathese, spielt
hierbei oft eine entscheidende Rolle.

Vita Sabine Zimmermann

Seit 1981 in eigener Praxis tätig.
Entscheidende Wende 1985, als ich Gerhard Risch kennenlernte. Seit dieser
Zeit konsequent angewandte Klassische Homöopathie mit Schwerpunkt Miasmatik.
Schülerin im Kurs A an der CvB-Akademie.
Seit 1993 Aufbau einer Homöopathie-Schule in Armenien, welche seit 2001 in
einen staatlichen Lehrstuhl überging. Inzwischen über 40 Mal in Armenien
gewesen, um noch Fortbildungen durchzuführen.
Organisation von sechs internationalen Homöopathie-Kongressen in Armenien
mit namhaften Referenten.
1999 erstes Buch über die homöopathische Behandlung von Akuterkrankungen.
2009 das Buch "Die homöopathische Behandlung der Gicht und harnsauren
Diathese" veröffentlicht.

 

HP Jörg Buschmeier

 

Neurrodermitis bei Kindern- oft eine Fortführung der miasmatischen Belastung

 

Neurodermitis ist ein häufiger Grund, weshalb Eltern mit ihren oft noch kleinen Kindern in die homöopathische Behandlung kommen. Gerade hier zeigt sich, das die Neurodermitis nicht „nur“ ein  Hautausschlag ist, sondern meist eine „Fortsetzung“ der familiären miasmatischen Belastung. Die  antimiasmatische Behandlung ist hier entscheidend wichtig, um dieses Leiden erfolgreich zu therapieren.

 

 

HP Ralf Blume

 

Erkrankungen der Haut sind nicht nur ein „Spiegelbild der Seele“ sondern auch der miasmatischen Belastung unserer Patienten. Insbesondere Erkrankungen wie Akne und Furunkel können uns hier wichtige Hinweise geben. Anhand von Fallbeispielen und wichtigen Mitteln soll die erfolgreiche Behandlung dargestellt werden.

 

 

 

Veranstaltungsort: online

Seminargebühren:

Normalpreis für jeweils 2 Seminarteile:  280 € (nur komplett buchbar)

Ermäßigt: 250 €  (für Mitglieder der dem BKHD angeschlossenen Vereine, CvB-Mitglieder und Mitglieder der Vereine vom HBB)

 

Bankverbindung:

Nord LB Hannover

IBAN: DE30 2505 0000 0025 3380 88

BIC: NOLADE2HXXX

 

Ärztliche Leitung:

Karl Kuchenbecker, Facharzt für Gynäkologie, Witten 

Diese Fachfortbildung umfasst 19 Unterrichtseinheiten Homöopathie und Klinik.

 

Informationen & Anmeldung:

Clemens von Bönninghausen-Gesellschaft für Homöopathik e.V.

Tulpenweg 1, 61231 Bad Nauheim

Telefon: +49 (0) 6032 - 93 58 447

Fax:       +49 (0) 6033 - 93 58 449

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 


Homöopathie, Ausbildung, Homöopathie-Ausbildung, Homöopathieausbildung, Homöopathie-Schule, Schule, Akademie, Fachausbildung, Fortbildung, Weiterbildung, Schulung, CVB-Akademie, Clemens von Bönnighausen Akademie